„Finanzierung von Innovation“ und „Nachhaltigkeit“ prägen den vierten MINTsummit der VdU am 22. Februar

Der jährliche MINT-Spitzentreff von Unternehmerinnen und weiblichen Führungskräften bietet dieses Jahr Einblicke in aktuelle Projekte und Praxisbeispiele aus den Bereichen Finanzierung und Nachhaltigkeit. Ebenso wird es viele Gelegenheiten zum persönlichen Erfahrungsaustausch untereinander geben. In den Workshops stehen neue Strategien bei Finanzierungsverhandlungen und Finanzierungsmöglichkeiten im Fokus. Es werden Instrumente und Fallstricke beleuchtet sowie praktische Tipps und Anregungen erarbeitet.

Gastgeber ist diesmal mit Boehringer Ingelheim ein weltweit tätiges, forschendes Pharmaunternehmen. Organisiert wird der MINTsummit von der VdU-MINT-Kommission unter dem Vorsitz der ahc-Geschäftsführerin Sophia Hatzelmann. Seinen Abschluss findet die Veranstaltung bei einem  Abendessen mit der Rede der Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer.

Anmelden und dabei sein! https://www.vdu.de/medien/news/news/mintsummit-2018.html

Fotoquelle: innogy SE, MINTsummit 2017