Digitalisierung – und was kommt dann?

Bei der 4. Fachtagung Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT) an der Technischen Akademie in Esslingen (TAE) am 20. November 2019 spielte die Frage nach den Folgen der Digitalisierung eine große Rolle. Dass die digitale Transformation wirklich jedes Unternehmen erfasst und vor umwälzenden Veränderungen stellt, ist heute keine Frage mehr. Aber was sind die Konsequenzen? In Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden kam diese Frage immer wieder auf. Sophia Hatzelmann, CEO der ahc GmbH, betonte, dass die digitale Transformation nicht wie viele Änderungen zuvor nur das WIE der Arbeit beeinflusst. Auch das WAS wird grundsätzlich neu definiert und damit die Arbeitswelt fundamental neu aufgestellt. Best Practice-Beispiele ihrer Arbeit als Beraterin für Digitalisierung und Change Management nutzte Sophia Hatzelmann, um zu verdeutlichen, wie umfassend die Veränderungen sind.