Unternehmerin Sophia Hatzelmann berichtet über die Rolle von Internationalität bei ahc GmbH

Gleich mehrmals berichtet die aktuelle Aufgabe der „Unternehmerin“, des Magazins des Verbands deutscher Unternehmerinnen (VdU), über die ahc-Gründerin Sophia Hatzelmann. Neben ihrer Auszeichnung als Engineer Powerwoman auf der diesjährigen Hannover Messe und Ihr Engagement als Vorsitzende der MINT-Kommission steht ihre Position zum Titelthema „International“ im Fokus. In der Rubrik „Positionen“ berichtet sie, was Internationalität ganz konkret für ihr Unternehmen ahc bedeutet. Und was sie persönlich und beruflich antreibt.: „Neugierde war für mich immer die Antriebsfeder.“  

Wer neugierig auf den gesamten Artikel ist, unter https://www.vdu.de/news/news-einzelansicht/news/die-neue-unternehmerin-ist-da-2.html einfach auf Seite 36 weiterlesen.